Teichschlamm Entferner

TeichschlammEntferner

Teichschlamm besteht zu 80 % aus organischen Materialien und nur zu 20 % aus anorganischen Stoffen. Vom Volumen her machen die organischen Stoffe sogar noch mehr aus, denn sie speichern Wasser wie ein Schwamm, so dass der wirklich größte Volumenanteil von Teichschlamm und Sedimenten aus eben diesen organischen Verbindungen besteht. Teichschlamm kann von Bakterien unter Sauerstoffverbrauch abgebaut werden. In einem normalen Sediment ist aber für den Abbau nur in den obersten Millimetern genügend Sauerstoff verhanden, weiter unten wird der Teichschlamm zunehmend sauerstoffärmer. TeichschlammEntferner bringt Aktivsauerstoff zusammen mit Spezialbakterien in die sauerstoffarmen Zonen des Schlamms und sorgt so für den Abbau der organischen Anteile.

1. Komponente, rein mineralisch: Abbau von organischem Teichschlamm

Durch unsere patentierte Mineralienkombination wird die Sedimentschicht aktiv oxidiert und somit abgebaut. Schwermetalle und andere fischgefährliche Stoffe sowie Phosphat, die Nahrungsgrundlage für Algen, werden gebunden. Das Resultat ist ein sichtbarer Abbau der Schlammschicht und eine effektive Vorbeugung gegen Algenblüten. Faulige Gerüche werden sofort neutralisiert.

2. Komponente, rein biologisch: Bakterien sorgen für klares Wasser
Die hochaktiven Mikroorganismen beginnen umgehend mit dem Abbau von Schlamm, abgestorbenen Algen, Pflanzenresten, Laub und Fischgiften. Sie sorgen somit für klares gesundes Teichwasser.